www.grimmenstein.de | Über - www.grimmenstein.de
13962
page,page-id-13962,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.2,vc_responsive
 

Über

SPEZIALISTIN FÜR ARCHITEKTUR-

UND INTERIEUR-FOTOGRAFIE

Als Spezialistin für Architektur- und Interieur-Fotografie komponiert Bernadette Grimmenstein seit vielen Jahren beindruckende Bilder. Ihre Erfahrung sowie starke Intuition und viel Geduld lassen sie atmosphärisch dichte Interpretationen von Räumen und Objekten schaffen. Tatsächlich fällt dem Betrachter darin eine fast magische Ästhetik auf. Und selbst aus einfachen Objekten holt Bernadette Grimmenstein durch ihre ganz besondere Sichtweise das Beste für ihre Auftraggeber heraus.

ÜBER BERNADETTE GRIMMENSTEIN

 

Im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen, absolvierte sie ein Studium der Visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt Fotografie in Dortmund. 1992 zog es die Diplom-Fotodesignerin nach Hamburg.

 
Seitdem bietet Bernadette Grimmenstein nationalen und internationalen Kunden aus den Bereichen Architektur, Immobilien, Industrie, Möbeldesign, Hotelgewerbe und Kultur sowie Zeitschriften- und Buchverlagen ihre Leistungen an: von der Konzeptentwicklung bis zum fertig bearbeiteten Bild.

 

Daneben entwickelt sie eigene Fotoprojekte und stellt ihre Werke in
ausgewählten Galerien vor.

WETTBEWERBE

 

Bernadette Grimmenstein hat an verschiedenen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen. Sie erhielt unter anderem Auszeichnungen für:

 

2004  VG-Bild-Kunst-Stipendium: Projektförderung „LebensRäume“
1993  Auszeichnung Reinhart-Wolf-Wettbewerb
1992  Aenne-Biermann-Preis
1991  BFF – Preis der besten Diplomarbeiten

Grimmenstein

BIOGRAFIE – VITA

 

  • im Ruhrgebiet – Castrop-Rauxel – geboren
  • 1985-1990 Studium der Visuellen Kommunikation, Abschluss als Dipl. Fotodesignerin
  • seit 1992 in Hamburg als freie Fotografin mit dem Schwerpunkt Architekturfotografie ansässig
  • Auftragsarbeiten für Firmen, Architekten, Immobilienfirmen, Hotels, Agenturen, Redaktionen, Designer etc.
  • Veröffentlichungen in verschiedensten Firmenbroschüren, Büchern, Zeitschriften, Magazinen, Webseiten und online-Portalen
  • Frei künstlerische Fotoarbeiten
  • Mitglied bei arturimages und Freelens e.V.

AUSSTELLUNGEN

2012

Benefiz-Ausstellung Freelens-Foundation –

Gemeinschaftsausstellung „Gute Fotos – guter Zwecke“

 

2012

Kreativnacht St. Pauli – „Bitte Volltanken“

 

2011

Wissenschaftspark Gelsenkirchen –

Gemeinschaftsausstellung zum Thema „Privatsachen“

 

2010

RUHR2010: Bürgerhaus Castrop-Rauxel –

Gemeinschaftsausstellung „Von Innen nach Außen“

 

2010

„Ein Tag Deutschland“ Buchprojekt von Freelens e.V. –

„Wendezeiten“ DDR 1990 – BRD 2010

 

2010

RUHR2010: Pixelprojekt Ruhrgebiet –

„Parkbad Süd“- Eine Erinnerung

 

2009

Kreativnacht St. Pauli – “Die eine und die andere Seite“ –

Wohnungen in Südafrika

 

2009

Bürgerhaus Castrop-Rauxel –

Gemeinschaftsausstellung – „5 Kunst Leben“

 

2008

Kreativnacht St.Pauli – „ABSTRAKT“

 

2008

Wissenschaftspark Gelsenkirchen –

Gemeinschaftsausstellung der artur-Fotografen

 

2007

Wissenschaftspark Gelsenkirchen –

Pixelprojekt Ruhrgebiet – „Stadt- und Landesbibliothek Dortmund“

 

2006

FREELENS Galerie: EINS PLUS – GrafiTektur –

Ausstellung im Rahmen des Hamburger Architektursommers

2003

Atelierausstellung “ANFANGENDE“ –

zusammen mit der Künstlerin Katrin Uphoff

 

2001

Parkbad Süd Castrop-Rauxel – “Parkbad Süd – Erinnerungen“

 

2001

Atelierausstellung Hamburg – “Fast-Food-Photos“  Australien

 

1998

Deutschen Werkstätten Hellerau, Dresden –

Einzelausstellung “Alltagsarchitektur in der DDR“

 

1993

Verlagshaus Hoffmann & Campe, Hamburg –

„Hamburger Frisörläden“ und “Alltagsarchitektur in der DDR“

 

1992

Museum für Angewandte Gegenwartsfotografie Gera –

“Alltagsarchitektur in der DDR“

 

1991

PPS-Galerie Hamburg – Ausstellungsbeteiligung –

„Alltagsarchitektur in der DDR“

 

1991

Marler Insel – Einzelausstellung “Alltagsarchitektur in der DDR“

 

1990

FH-Dortmund – Ausstellung Diplomarbeit –

“Alltagsarchitektur in der DDR“ in Zusammenarbeit mit P. Lippsmeier

 

1988

Amiens, Frankreich – Einzelausstellung

„Carmicael – eine Fabrik steht still“

 

1987

Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund –

Ausstellungsbeteiligung “Homeless People“